Fantasy Shooting Workshop

Written by voxst69

 

Heute war ich auf einem kleinen Workshop/Modelsharing im „Dein Mietstudio“ in Kirchheim/Teck. Organisiert hat das ganze Daimen Pape. Als Model stellte sich Kiri Nightingale zur Verfügung, welche 3 Kostüme mitbrachte. Die Kostüme hat Sie übrigens alle selber gemacht, also ist sie nicht nur ein tolles Model, sondern auch noch richtig begabt im erstellen toller fantasievoller Kostüme. Insgesamt waren wir etwa 8 Fotografen. Daimen erklärte uns grob die Kostüme und die Ausleuchtung. Um optimale Ergebnisse zu bekommen bekam jeder genug Zeit um „seine“ Bilder zu schießen. Während einer shootete, unterhielten wir anderen uns z.b über die Möglichkeiten für die nachträgliche Bildbearbeitung. Diese ist ja für ein Fantasy Shooting auch sehr wichtig, um ein stimmiges Bild zu erstellen. Als Quelle für prima kostenlose Pinsel, Montagematerial etc. empfahl uns Daimen die Seite http://www.deviantart.com. Auch gab er mir ein paar gute Tipps, wie ich ein Fantasy Composing erstellen kann.

Als erstes möchte ich euch mal von jedem Kostüm ein unbearbeitetes Bild zeigen.

 

 

 

 

Eine erste Bearbeitung hab ich auch. Ich entschied mich für die Bearbeitung einer Eisprinzessin. Hier erst das unbearbeitet Original
Und hier die von mir bearbeitete Version. Das war somit mein erstes Composing überhaupt. 😉
Stido

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.